Über mich

Im Jahr 2010 habe ich mein Studium zur Gebärdensprachdolmetscherin (Bachelor of Arts) erfolgreich abgeschlossen und bin seitdem als Freiberuflerin in den unterschiedlichsten Bereichen tätig.

Mein Werdegang

Seit 2012 biete ich meine Dolmetschleistungen in Nordrhein–Westfalen an. Vorrangig im Raum Köln und Umgebung. Sie sind taub und möchten von Ihrem hörenden Gegenüber verstanden werden? Oder ist es umgekehrt? Sie sind hörend und haben einen tauben Patienten, Kunden oder Mitarbeiter? Dann wollen auch Sie verstanden werden und Ihr Anliegen richtig übersetzt wissen.

In solchen Situationen brauchen Sie jemanden, der sich sicher in beiden Sprach– und Kulturwelten bewegt und bereits in den unterschiedlichsten Situationen entsprechende Berufserfahrung gesammelt hat.

Isabel Faul Gebärdendolmetscher Köln, NRW, Nordrhein-Westfalen
  • 2002 Abschluss zur staatlich anerkannten Erzieherin
  • 2002 – 2006 Berufstätig als Erzieherin im sonderpädagogischen Bereich
  • 2006 Beginn des Studiums zur Gebärdensprachdolmetscherin an der Hochschule Magdeburg-Stendal (FH)
  • 2010 Erfolgreicher Studienabschluss Gebärdensprachdolmetschen Bachelor of Arts seitdem als selbständige Gebärdensprachdolmetscherin und gebärdensprachliche Frühförderung tätig
  • 2016 Geprüfte Therapiehundeführerin – seitdem mit Therapiehund Paula tätig

Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.
Ludwig Wittgenstein

Weiterbildungen Pädagogischer Bereich

  • 2001 Hyperkinetische Störungen im Kindesalter
  • 2001 Erste Hilfe bei Kindernotfällen
  • 2001 Einführung in die Sensorische Integrationstherapie
  • 2002 Psychomotorik
  • 2002 Familie und Behinderung. Trauma – Ambivalenzen – Gesprächsführung
  • 2004 Einführungsseminar FC – Gestützte Kommunikation
  • 2005 Aufbauseminar FC – Gestützte Kommunikation
  • 2006 Psychische Erkrankungen von Menschen mit geistiger Behinderung
  • 2006 Intensivschulung Frühförderung hörgeschädigter Kinder hörender Eltern und hörender Kinder gehörloser Eltern
  • 2010 Sprachentwicklung und Sprachentwicklungsstörungen
  • 2010 Diagnostik und Sprachstandserhebungsverfahren
  • 2011 Elternarbeit in der Sprachförderung
  • 2011 Lehrgang Fachkraft für Kleinkindpädagogik in der Frühförderung
  • 2011 Wahrnehmungs- und Bewegungsförderung als Teil von Sprachförderung
  • 2014 Kinder vor (sexueller) Gewalt schützen
  • 2016 Erste Hilfe in Kindernotfällen
  • 2016 MultiplikatorInnenseminar des deutschen Gehörlosen – Bund e.V. Gebärdensprache und bilinguale Frühförderung – Zweisprachige Kommunikation gehörloser Kinder als Ausgangsvoraussetzung für eine stabile Gesundheit al Erwachsene – als Expertin / Teilnehmerin
  • 2017 Das Museum als Lern – und Erlebnisort – Nonverbale Vermittlungsmethoden

Weiterbildung Gebärdensprachdolmetschen

  • 2012 Voicen für GebärdensprachdolmetscherInnen
  • 2013 Dolmetscher haben auch Gefühle (und zwar auch während des Dolmetschens)
  • 2014 Dolmetschen in der Regelschule – das Kind im Fokus des Dolmetschers
  • 2016 Gehörlosigkeit und Demenz
  • 2016 Wissen und Demenz
  • 2016 Resilienz stärken durch kollegialen Austausch
  • 2016 TrophoTraining – Blitzentspannung lernen
  • 2016 Teamdolmetschen – Miteinander statt Nebeneinander
  • 2017 Dolmetschen an der Regelschule
  • 2017 Präventionsseminar Leuchten statt Ausbrennen – Burnout verhindern!

Tagungen

  • 2007 Fachtagung Gebärdensprachdolmetschen im Wandel – als Teilnehmerin
  • 2011 Fachtagung Mit allen Sinnen spielend die Welt erfahren – Frühförderung von Kindern mit Hörschädigung(en) im Zeitalter der UN – Konvention für Menschen mit Behinderung“ – als Referentin
  • 2011 Jahrestagung des Bundeselternverbandes gehörloser Kinder e.V. – als Teilnehmerin
  • 2012 Lehrgang Fachkraft für Pädakustik – Grundlagen für die Elternberatung und Arbeit mit hörgeschädigten (Klein)Kindern – als Teilnehmerin
  • 2012 Jahrestagung des Bundeselternverbandes gehörloser Kinder e.V.- als Teilnehmerin / Elternberatung
  • 2013 Jahrestagung des Bundeselternverbandes gehörloser Kinder e.V. – als Teilnehmerin
  • 2013 Fachtagung Chancen nutzen! Wenn nicht jetzt – wann dann?! Gehörlose Kinder an Regelschulen – als Teilnehmerin
  • 2014 Fachtagung Kommunikation schief? – Dolmetscher schuld?! – als Teilnehmerin
  • 2015 Fachtag der Arbeitsgemeinschaft Trapez Regional- Nord Familienkommunikation und Spracherwerb von Codas – als Teilnehmerin
  • 2017 Fachtag Jubiläumsveranstaltung des Studiengangs Gebärdensprachdolmetschen der Hochschule Magdeburg – als Teilnehmerin

Lernen Sie mich kennen

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Wünschen Sie meine Unterstützung oder haben Sie Fragen? Dann freue ich mich über Ihre Nachricht.