Kindergartenassistenz

Sie möchten Ihr Kind gerne wohnortnah, zusammen mit den Nachbarskindern im örtlichen Kindergarten betreuen lassen? Sind sich aber unsicher, wie das mit der Kommunikation klappen soll?

Anträge für eine Kindergartenassistenz

Für diesen oder ähnliche Fälle besteht die Möglichkeit, bei ihrem zuständigen Sozialamt für Ihr Kind eine Kindergartenassistenz nach § 53 und § 54 des SGB XII zu beantragen. Dieser Antrag kann auch als persönliches Budget nach § 29 SGB IX bewilligt werden.

Kindergarten Dolmetschen Gebärdensprache

Gerne stehe ich Ihnen bei Fragen zur Verfügung und begleite Sie bei der Antragstellung

Die Aufgaben einer Kindergartenassistenz bestehen im Wesentlichen darin, mittels Gebärdensprache die Kommunikation mit den anderen Kindern und den Erziehern zu sichern. Ebenso wird das Kind durch die gebärdensprachkompetente Kindergartenassistenz auf dem Weg in die Selbständigkeit begleitet, die sozialen Kompetenzen aller Beteiligten werden gefördert und die Erzieher in ihrem alltäglichen Umgang mit dem hörgeschädigten Kind unterstützt.

Beratung und Antragsstellung

Selbstverständlich berate ich Sie gerne zu diesem Thema und unterstütze Sie auch während der Antragstellung.